Jahrgang:

1991

Beruf:

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger Universitätsklinikum Münster; Pflegemanagement B.A. & Dozent im Gesundheitswesen

Politischer Werdegang:

Meine ersten politischen Erfahrungen habe ich in der Jungen Union im Kreis Steinfurt gesammelt. Christina Schulze Föcking habe ich in ihrem ersten Wahlkampf zur Landtagswahl 2010 unterstützt und begleitet. Neben verschiedenen Positionen in der Jungen Union und der CDU, bin ich heute seit 2014 Ratsmitglied in meiner Heimatgemeinde Nordwalde, Teil des Vorstandes der CDU Nordwalde sowie Mitglied im Kreisvorstand der CDU im Kreis Steinfurt.

Mein direkter Reservekandidat ist:

Tobias Elshoff - Nordwalde

Ich engagiere mich in der Kreis-Politik und kandidiere für den Kreistag, weil…

Unser Kreis Steinfurt lebt von seiner Vielfalt. Egal ob man die Breite an mittelständischen Unternehmen, die vielen verschiedenen Gemeinden und Städte von Nord nach Süd oder auch die Menschen betrachtet. Wichtig ist, dass sich diese Vielfalt auch im Kreistag und in der CDU Kreistagsfraktion wiederspiegelt. Alle Geschlechter, Altersgruppen und Erfahrungsschätze müssen im Kreistag die Interessen der Bevölkerung wieder zu finden sein. Dazu möchte ich einen Beitrag leisten und meiner Generation eine Stimme verleihen und für sie, aber auch alle anderen, Verantwortung übernehmen. Wir haben ein wunderbares zu Hause im Kreis Steinfurt – damit das so bleibt, benötigt es auch eine starke und breit aufgestellte CDU!

Mein Wahlbezirk braucht eine starke Stimme im Kreistag, weil…

Ich kenne die Interessen und Anliegen der Bürger in meinem Wahlbezirk. Dort bin ich aufgewachsen, zur Schule gegangen und durfte erste politische Erfahrungen sammeln und die Interessen der Bürger von Nordwalde bereits erfolgreich im Gemeinderat vertreten. Eine bedeutende politische Aufgabe für meinen Wahlbezirk in den kommenden Jahren wird die Begleitung der Doppelgleisigkeit zur Steigerung der Streckengeschwindigkeit und Erhöhung der Taktfrequenz auf der Bahnstrecke Münster – Enschede (RB64 Euregio Bahn) sein. Hierfür möchte ich mich stark machen.

Meine politischen Schwerpunkte sind…

Die medizinischen Versorgungsstrukturen unterliegen in den kommenden Jahren weiteren Veränderungen. Mit meinem beruflichen Hintergrund und Fachwissen möchte ich im Kreistag dazu beitragen, diese für die Bürger im Kreis Steinfurt ideal zu gestalten.

Außer der Kreis-Politik widme ich mich in meiner freien Zeit…

Große Freude bereit mir mein einjähriger Schäferhund Hector. Freie Zeit nutzen wir gerne, um an verschiedenen Orten im Kreisgebiet spazieren zu gehen. Außerdem schnüre ich beim 1. FC Nordwalde die Fußballschuhe. Und engagiere mich politisch in meinem Ortsverband der CDU Nordwalde. Ich betrachte es als großes Privileg und Glück meinen Freundeskreis aus Kindertagen noch nahezu vollständig in meiner Nähe zu haben. So oft wie möglich versuche ich Zeit mit ihnen und meiner Familie zu verbringen. Neben meinem Beruf als Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger im UKM versuche ich mich stets weiterzubilden und studiere Management im Gesundheitswesen. Außerdem versuche ich mein Wissen und meine Erfahrungen an Auszubildene in der Krankenpflege weiterzugeben und unterrichte an Berufsschulen die Pflegekräfte von morgen!

Die CDU ist meine politische Heimat, weil…

Jeder Mensch hat eine persönliche Geschichte, aus der bestimmte Motivationen und Erwartungen an die Politik entstehen. Es ist offensichtlich, dass nicht immer jeder Wunsch und jede Position umgesetzt und jede Erwartung erfüllt werden kann. Für mich ist die CDU aber seit jeher die Partei, der es gelingt für jeden den besten Kompromiss zu finden. Eine Demokratie funktioniert immer nur über Kompromisse. Für mich steht bei der CDU eine unaufgeregte Sachlichkeit im Vordergrund. Durch kompetentes Verhalten und seriöse Positionen. Natürlich gibt es immer Dinge, die man noch besser machen kann. Uns geht es gut im Kreis Steinfurt. Auch dank der CDU!

Mich beeindrucken Mitmenschen, die…

Jede Gemeinde und jede Stadt im Kreis Steinfurt zeichnet sich durch ein bemerkenswertes Ehrenamt aus. Unser Vereinsleben existiert nur durch die Bereitschaft von vielen, die mehr tun als sie müssen. Sei es in Sportvereinen, in der freiwilligen Feuerwehr, im Natur- und Heimatschutz oder der Kirche. Das Miteinander hat im Kreis Steinfurt einen besonderen Wert. Das macht mich immer wieder stolz und beeindruckt mich an meinen Mitmenschen.