Aus den Plänen der NRW-Landesregierung, NRW als Modellregion für grünen Wasserstoff aufzubauen, könne auch der Kreis Steinfurt enormes Potential schöpfen und entsprechend forschen, waren sich die Fraktionsmitglieder einig. Darüber hinaus wurden in der Sitzung Möglichkeiten diskutiert, wie der Kreis noch vor 2050 energieautark werden kann.

Bürgermeister Jochen Paus begrüßte die Mitglieder der CDU-Kreistagsfraktion zu Beginn der Sitzung und gab einen Überblick über die aktuelle Situation der Gemeinde Altenberge. Im Anschluss stellten Vertreter des Heimatvereins kurz und anschaulich die Geschichte und Bedeutung des Heimathauses dar.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag