Wohnort:

Rheine-Wadelheim

Jahrgang:

1977

Beruf:

Fachwirtin im Sozial- und Gesundheitswesen
tätig als Bereichsleiterin in der Aus- und Fortbildung für Pflegeberufe sowie im Qualitätsmanagement bei einem Bildungsträger der Erwachsenenbildung

Familienstand/Kinder:

ledig, keine Kinder

Politischer Werdegang:

2005-2014 Mitarbeit im Stadtteilbeirat Bentlage, Wadelheim, Wietesch, Schleupe
seit 2006 Mitglied CDU
seit 2009 sachkundige Bürgerin im Sozialausschuss der Stadt Rheine
seit 2009 Mitarbeit im Vorstand der Stadtunion Rheine (Beisitzerin, stv. Schriftführerin)
seit 2014 Kreistagsabgeordnete Mitarbeit: Ausschuss für Gesundheit, Soziales, Bevölkerungsschutz, Integration; Schul-,
Kultur- und Sportausschuss mit weiteren Unterausschüssen im Kulturbereich; Personal- und Gleichstellungsausschuss; Fachkommission SGB II; Kommunale Gesundheits- und flegekonferenz
seit 2017 Mitarbeit im Kreisvorstand (Beisitzerin)

Mein direkter Reservekandidat ist:

Günter Maaß, Rheine

Ich engagiere mich in der Kreis-Politik und kandidiere für den Kreistag, weil…

ich die Stadt Rheine in der Kreispolitik vertreten möchte. Ich möchte, dass Rheine weiterhin eine interessante und attraktive Stadt bleibt,
- die ein gutes Berufsschul- und Förderschulkonzept hat,
- die in der ärztlichen Versorgung gut aufgestellt ist,
- die Themenfelder wie Familienfreundlichkeit, Mobilität und Sicherheit beachtet und
- die im sozialen Bereich mit Beratungsangeboten viele Menschen erreichen kann.

Mein Wahlbezirk braucht eine starke Stimme im Kreistag, weil…

diese Stadtteile im Kreistag weiterhin gehört werden sollen. Kreisverwaltung und Kreispolitik müssen bekannte Orte und Magneten für die Region, wie z.B. die Umgebung des Naturzoos in Bentlage auch in Zukunft im Fokus haben.

Meine politischen Schwerpunkte sind…

alle Themen aus den Bereichen Arbeit, Gesundheit und Soziales sowie Schule und Kultur.

Außer der Kreis-Politik widme ich mich in meiner freien Zeit…

meiner Familie und meinen Freunden. Ich bin gerne mit Menschen zusammen und verbringe viel Zeit mit meinem Hund in der Natur – neben dem wunderschönen Bentlage erkunden wir gerne die Städte und Gemeinden im Kreis. Viele schöne Orte und Sehenswürdigkeiten im Kreisgebiet habe ich erst durch meine Mitarbeit im Kreistag entdeckt.

Die CDU ist meine politische Heimat, weil…

sie sich als moderne Volkspartei der Mitte für alle Menschen einsetzt. Durch meine Familie wurden mir die christlichen Werte vermittelt, die ich weitergeben möchte. Die CDU setzt sich ein für Chancengleichheit, Gerechtigkeit, Sicherheit und Freiheit. Ebenso übernimmt sie Verantwortung, wie jüngst in der Pandemie-Zeit, und genießt dafür zurecht Vertrauen. Auch finde ich mich in meiner beruflichen Tätigkeit immer in der CDU wieder, die eine gute menschliche Arbeits- und Gesundheitspolitik auf Bundes- und Landesebene vertritt.

Mich beeindrucken Mitmenschen, die…

sich für andere Menschen einsetzen.

Der Kreis Steinfurt ist so lebens- und liebenswert, weil…

wir unendliche viele Möglichkeiten und Freiheiten in diesem Kreis haben. Wir haben eine wunderbare Abwechslung im Kreis Steinfurt. Die unterschiedlichen Menschen, die hier leben, erzählen Geschichten. Durch Heimatvereine behalten wir unsere Abenteuer. Wir können Stadt und Land leben, was für mich bedeutet, dass ich nach fünf Busstationen in der Innenstadt sein kann oder fünf Minuten bis zur Bahntrasse Rheine-Neuenkirchen laufe, um die Natur zu genießen. Wo gibt es sonst so schöne und vielfältige Ecken? #Heimat!