Mein Wohnort:

Steinfurt-Borghorst

Jahrgang:

1966

Beruf:

Sachgebietsleiter IT-Servicemanagement, zurzeit freigestellter Personalrat

Familienstand/Kinder:

verheiratet, eine erwachsene Tochter

Politischer Werdegang:

Viele Jahre Ratsmitglied in der Stadt Steinfurt, davon einige Jahre stellv. Fraktionsvorsitzender; viele Jahre CDU Vorsitzender Ortsverband Borghorst; Mitglied im CDA Kreisvorstand; einige Jahre Mitglied im CDU Kreisvorstand; die letzten beiden Legislaturperioden im Kreistag Steinfurt

Mein direkter Reservekandidat ist:

Daniel Breilmann, Steinfurt-Borghorst

Ich engagiere mich in der Kreis-Politik und kandidiere für den Kreistag, weil…

Steinfurt als Kreisstadt eine ganz besondere Bedeutung hat und ich deren Bürgerbelange im Kreis vertreten und die erfolgreiche Arbeit der letzten zwei Legislaturperioden fortsetzen möchte.

Mein Wahlbezirk braucht eine starke Stimme im Kreistag, weil…

in meinem Wahlbezirk unter anderem das UKM Marienhospital Steinfurt und die Bahnlinie Münster-Gronau liegen. Beide sind für die Stadt und den Kreis Steinfurt von existentieller Bedeutung.

Meine politischen Schwerpunkte sind...

die Bereiche Bauen, Wirtschaft und Energie sowie berufsbedingt auch die Personalpolitik des Kreises Steinfurt. In den letzten beiden Legislaturperioden habe ich mich im Polizeibeirat um die Verbindung zwischen Bürger und Polizei gekümmert, auch dieses würde ich gerne weiter machen.

Außer der Kreis-Politik widme ich mich in meiner freien Zeit…

der gewerkschaftlichen Arbeit, um für soziale und gute Arbeitsbedingungen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer zu sorgen.

Die CDU ist meine politische Heimat, weil…

sie alle Themen und Facetten des politischen Handelns abdeckt und daher den Querschnitt der Bevölkerung vertritt.

Mich beeindrucken Mitmenschen, die…

selber mit anpacken, um etwas zu verändern und ehrenamtlich aktiv sind.

Der Kreis Steinfurt ist so lebens- und liebenswert, weil…

Er als Herz des Münsterlandes so vielfältig und naturnah ist.